Blaulicht

Mit Auto überschlagen

13.01.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT (lp). Von der Fahrbahn abgekommen und überschlagen hat sich am Donnerstagnachmittag der Fahrer eines Skoda. Der 30-jährige Fahrzeuglenker fuhr gegen 15.20 Uhr auf der B 312 von Bonlanden in Richtung Bernhausen. Etwa auf halber Strecke bemerkte er sehr spät vor sich den Mercedes eines 84-Jährigen. Um nicht aufzufahren, versuchte er noch nach links auszuweichen. Dabei geriet er in den Grünstreifen und kam beim Gegensteuern nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr eine Böschung hinunter. Dabei überschlug sich der Wagen mehrfach und blieb auf der Seite liegen. Der zum Glück nur leicht verletzte Fahrer konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien. Er wurde zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gefahren. Zu einem Kontakt mit dem vorausfahrenden Fahrzeug war es nicht gekommen. Am Skoda entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 20 000 Euro. Der Wagen musste abgeschleppt werden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Räuber gingen leer aus

NECKARTAILFINGEN (lp). In der Nacht zum Montag sind zwei Mitarbeiter einer Spielhalle in der Alleenstraße überfallen worden. Der Raub ereignete sich gegen 2.20 Uhr. Als die beiden 35 und 38 Jahre alten Angestellten das Spielcasino verließen, lauerten ihnen zwei maskierte Männer auf. Die…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen