Blaulicht

Mit Auto mehrfach überschlagen

12.04.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NECKARTAILFINGEN (lp). Einen Schutzengel hatte ein Autofahrer am Montagabend, als er sich mit seinem Wagen mehrfach überschlagen hat. Der 27-Jährige fuhr mit seinem Ford Kuga gegen 19 Uhr von Neckartailfingen in Richtung Altdorf. Etwa 500 Meter nach dem Ortsende kam der Pkw wegen zu hoher Geschwindigkeit in einer langgezogenen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr einen Leitpfosten, rutschte im Grünstreifen entlang, bis er gegen eine Dole prallte. Dann überschlug sich der Kuga mehrfach und blieb etwa 100 Meter weiter auf dem Dach liegen. Der Fahrer konnte sich selbstständig aus dem Auto befreien, er erlitt nach ersten Erkenntnissen lediglich Prellungen und Schürfwunden und wurde zur Behandlung in eine Klinik gebracht. Sein Fahrzeug musste geborgen werden, es entstand Totalschaden in Höhe von etwa 25 000 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Hubschrauber sucht Räuber

NECKARTAILFINGEN (lp). Wegen des Verdachts eines Raubdeliktes ermittelt die Kriminalpolizei gegen drei Jugendliche im Alter von 16 und 17 Jahren aus Neckartenzlingen und Neckartailfingen. Ein 16-jähriger Neckartailfinger hatte am Sonntag, gegen 15.30 Uhr, die Notrufzentrale des Polizeipräsidiums…

Weiterlesen

Bremse geht in Flammen auf

NÜRTINGEN (lp). Noch einmal glimpflich ist der Brand an einem Lastwagen am Montagmorgen ausgegangen. Auf seiner Fahrt auf der Bundesstraße 313 in Richtung Plochingen bemerkte der 40-jährige Trucker gegen 6.30 Uhr auf Höhe von Oberensingen bei einem Blick in den Rückspiegel, dass aus einem…

Weiterlesen

Fußgängerin übersehen

KIRCHHEIM (lp). Mit schweren Verletzungen musste eine 86-jährige Fußgängerin nach einem Verkehrsunfall am späten Sonntagnachmittag ins Krankenhaus gebracht werden. Der 71-jährige Fahrer eines Linienbusses war gegen 17.20 Uhr auf der Hindenburgstraße unterwegs und wollte nach links in die…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen