Blaulicht

Mit Alkohol und Drogen

14.02.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(lp) Bei Verkehrskontrollen mussten Beamte des Polizeireviers Filderstadt am vergangenen Wochenende sechs Fahrzeuglenker wegen des Verdachts auf Alkohol- oder Drogenbeeinflussung aus dem Verkehr ziehen. Bei vier Fahrern ergab sich der Verdacht auf Drogeneinfluss. In Leinfelden-Echterdingen fiel ein 41-jähriger Fordfahrer am Samstagnachmittag um 15.45 Uhr auf. In Bernhausen geriet ein 24-jähriger Peugeotfahrer etwas später, um 19.15 Uhr, ins Visier der Ordnungshüter. Am Sonntagabend dann um 21.30 Uhr in Bonlanden ein 25-Jähriger mit seinem BMW und am Montag, um 0.15 Uhr in Neuhausen ein 25-jähriger VW-Lenker. Bei allen Fahrern wurden Blutproben erhoben und die Weiterfahrt für 24 Stunden untersagt.

Eine 49-Jährige war am Freitag, kurz vor Mitternacht, nach unsicherer Fahrweise mit ihrem Rad in Bernhausen gestürzt. Weil sie sich von einem hinzugekommenen Zeugen nicht helfen lassen wollte und sich stattdessen entfernte, verständigte dieser die Polizei. Er machte sich Sorgen, weil er annahm, dass die Frau stark betrunken war und sich beim Sturz verletzt haben könnte. Die Polizei suchte sie zu Hause auf. Ein Alkotest bestätigte den Verdacht auf starke Alkoholbeeinflussung, sodass eine Blutentnahme angeordnet wurde. Eine 57-Jährige, die am Samstag gegen 22.30 Uhr, mit ihrem Citroën von einer Streife in Leinfelden-Echterdingen angehalten und kontrolliert wurde, hatte über 0,5 Promille, sodass die Weiterfahrt untersagt werden musste.

Bilderstrecken

Blaulicht

Überraschte Einbrecher

PLOCHINGEN (lp). Durch einen Passanten sind vermutlich zwei Einbrecher am Donnerstagabend überrascht worden. Der Mann verließ um 22.45 Uhr eine Kneipe in der Brühlstraße und bemerkte, dass in einem danebenliegenden Geschäft hinten Licht brannte. Als er nachschaute, kamen ihm am Hintereingang…

Weiterlesen

Fußgänger übersehen

OSTFILDERN (lp). Vermutlich wegen der tiefstehenden Sonne hat ein Autofahrer am Donnerstagnachmittag in Kemnat einen Fußgänger auf dem Zebrastreifen übersehen. Der 66-Jährige folgte um 16.45 Uhr mit seinem Ford Fiesta von der Hauptstraße dem Straßenverlauf nach rechts in die Heumadener Straße.…

Weiterlesen

Teurer Bedienungsfehler

ESSLINGEN (lp). Fünf demolierte Autos, ein Sachschaden von etwa 22 000 Euro und ein Leichtverletzter sind die Folgen eines Unfalls, der sich am Donnerstagabend auf der Spitalsteige in Esslingen ereignete. Ein 18-jähriger Esslinger wollte mit seiner 17-jährigen Begleiterin gegen 20.10 Uhr mit…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen