Blaulicht

Mit Alkohol rangiert

14.11.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN (lp). Ein 59-jähriger Audi-Fahrer verursachte am Samstag auf dem Parkplatz des KÖ8 einen Verkehrsunfall, indem er beim Rangieren gegen den hinter ihm stehenden Golf stieß. Bei der Aufnahme des Verkehrsunfalls stellten die Beamten Alkoholgeruch fest, worauf dem Audi-Fahrer eine Blutprobe entnommen werden musste. Den Führerschein behielten die Beamten ein. Es entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Nach Unfall geflüchtet

HÜLBEN (lp). Nach einem dunklen oder schwarzen Pkw, möglicherweise einem Mazda, Seat oder ähnlichem Fahrzeugtyp, fahndet die Verkehrspolizei nach einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstagabend, gegen 21.40 Uhr auf der L  250, kurz vor Hülben ereignet hat. Der Fahrer eines Milchtankfahrzeuges…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen