Blaulicht

Mit Alkohol im Graben gelandet

18.12.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

GRAFENBERG (lp). Eine 48 Jahre alte Autofahrerin ist am Dienstag gegen 14.15 Uhr auf der Fahrt von Nürtingen nach Grafenberg von der Fahrbahn abgekommen. Die Frau hat ihren Opel Corsa kurz nach der Einmündung Tischardt so stark abgebremst, dass er sich um die eigene Achse drehte und im Graben neben der Straße landete. Ein Alkoholtest hat den Verdacht einer Trunkenheitsfahrt untermauert, weshalb die Frau neben einer Blutprobe auch den Führerschein abgeben musste. Andere Verkehrsteilnehmer sind nicht gefährdet worden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Schlecht angezogen

NÜRTINGEN (pm). Ein Sachschaden von etwa 18 000 Euro ist die Folge einer nicht oder nicht ausreichend angezogenen Handbremse. Dies führte am Sonntagabend gegen 19.20 Uhr in der Richard-Wagner-Straße zu einem Verkehrsunfall. Beim Abstellen seines Golfs sicherte der 79-jährige Fahrer seinen Wagen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen