Blaulicht

Missverständnis um die Vorfahrt

22.05.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WOLFSCHLUGEN (lp). Auf knapp 11 000 Euro wird der Sachschaden bei einem Unfall am Mittwoch gegen 9.30 Uhr an der Kreuzung von Beethovenstraße und Birkenweg geschätzt. Eine 82-jährige Nürtingerin war mit ihrem VW Up in die Kreuzung eingefahren, als sie einen von rechts kommenden 1er BMW eines 22-Jährigen bemerkte. Dieser sah den VW, und beide Fahrzeuge hielten an. Irrtümlich meinte die VW-Fahrerin, der BMW-Fahrer würde ihr die Vorfahrt lassen. So fuhren beide Autos zur gleichen Zeit an und krachten auf der Kreuzung zusammen. Verletzt wurde niemand.

Bilderstrecken

Blaulicht

Rotlicht missachtet

NÜRTINGEN (lp). 9000 Euro Schaden ist bei einem Unfall am Mittwochabend zwischen Nürtingen und Zizishausen entstanden. Ein 22-Jähriger fuhr um 20.45 Uhr mit seinem Opel auf der Oberboihinger Straße vom Bahnhof kommend. An der Kreuzung mit der Rümelin-/Hochwiesenstraße fuhr er vermutlich bei Rot…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen