Blaulicht

Missglücktes Wendemanöver

05.10.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BEMPFLINGEN (lp). Bei einem missglückten Wendemanöver wurden am Montag kurz vor 15 Uhr in der Neckartenzlinger Straße fünf Personen leicht verletzt. Eine in Richtung Bempflingen fahrende 22 Jahre alte Lenkerin eines Mercedes A-Klasse wollte bei einer Bushaltestelle wenden. Sie steuerte in die Haltebucht und im großen Bogen dann quer zur Fahrbahn. Dabei übersah sie hinter sich den BMW Kombi eines 22-Jährigen. Dieser stieß in die Seite des plötzlich vor ihm querstehenden Mercedes. Beide Fahrer, ein 23 Jahre alter Mitfahrer im Mercedes sowie eine im BMW mitfahrende 28 Jahre alte Mutter mit einem acht Jahre alten Jungen wurden leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt etwa 20 000 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Streit mit übler Folge

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Es sollte ein geselliger Abend werden, den ein 19Jähriger mit Freunden in einem Echterdinger Lokal verbringen wollte. Am Sonntagmorgen gegen 2 Uhr gerieten die Freunde indes nach dem Konsum von Alkohol in Streit, woraufhin der junge Mann erbost die Örtlichkeit…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen