Blaulicht

Mini übersehen

26.06.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Durch eine kurze Unaufmerksamkeit ereignete sich am Mittwoch gegen 17.30 Uhr auf der Fritz-Müller-Straße ein Verkehrsunfall. Ein 41-jähriger Esslinger fuhr mit seinem Lkw eines Zustelldienstes auf der Fritz-Müller-Straße in Richtung Esslingen-Zell. Zu spät bemerkte er, dass er an der Einmündung der Eberspächerstraße, in die er einbiegen wollte, vorbeigefahren war, hielt an und setzte zurück. Dabei übersah er, dass hinter ihm ein BMW Mini stand. Die 25-jährige Lenkerin des Minis hatte keine Möglichkeit mehr zur reagieren. Der Lkw krachte so heftig gegen den Mini, dass dieser abgeschleppt werden musste.

Bilderstrecken

Blaulicht

Im Darknet nach Waffen gesucht

Die Polizei konnte drei Verdächtige festnehmen – Einer war aus Frickenhausen

FRICKENHAUSEN/REUTLINGEN/STUTTGART (lp). Weil sie über das Darknet Schusswaffen kaufen wollten, ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizei Esslingen gegen drei…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen