Blaulicht

Mini-Schwein auf Tour

18.03.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

REICHENBACH (lp). Am Samstagnachmittag wurde durch mehrere Verkehrsteilnehmer über Notruf mitgeteilt, dass sich ein Wildschwein an und auf der B 10 auf Höhe von Reichenbach befinden soll. Bei der Fahndung nach dem Schwein wurden die Esslinger Polizeibeamten durch eine Streife des Polizeireviers Uhingen unterstützt. Das Tier konnte im Bereich der B 10 jedoch nicht mehr angetroffen werden. Nachdem das Schwein zunächst spurlos verschwunden war, meldeten Passanten ein Borstentier im Bereich des Bahnsteiges am Bahnhof Reichenbach. Diese hatten beim Eintreffen der Polizeistreife das Schwein bereits eingefangen. Wie sich herausstellte, war der Mischling aus Mini-Pig und Mini-Hängebauchschwein namens „Bailey“ aus seinem Stall in Hochdorf ausgebüxt und hatte sich auf den Weg zu seinen Besitzern in Reichenbach gemacht. Bailey konnte schließlich von den Beamten an sein erleichtertes Frauchen übergeben werden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Nach Unfall geflüchtet

HÜLBEN (lp). Nach einem dunklen oder schwarzen Pkw, möglicherweise einem Mazda, Seat oder ähnlichem Fahrzeugtyp, fahndet die Verkehrspolizei nach einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstagabend, gegen 21.40 Uhr auf der L  250, kurz vor Hülben ereignet hat. Der Fahrer eines Milchtankfahrzeuges…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen