Blaulicht

Mercedeslenkerin schwer verletzt

27.09.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schwere Verletzungen hat eine Mercedeslenkerin bei einem Verkehrsunfall am Montagvormittag auf der B 312 bei Aich erlitten. Die Frau befuhr mit ihrer A-Klasse gegen 11.15 Uhr zunächst die B 27 in Richtung Tübingen und bog dann auf die B 312 in Richtung Aichtal ab. Aus bislang ungeklärter Ursache kam ihr Fahrzeug mit überhöhter Geschwindigkeit ins Schlingern und nach rechts von der Fahrbahn ab. Die Frau fuhr dann mit ihrem Wagen eine Böschung hoch und prallte nach über 30 Metern frontal gegen einen Baum. Das Auto wurde danach zur Straße hin abgewiesen und blieb halb auf der rechten Fahrspur und halb auf dem Grünstreifen stehen. Die Verletzte musste in eine Klinik eingeliefert werden. Der Schaden an dem Fahrzeug beläuft sich auf circa 5000 Euro. lp/Foto: 7aktuell/Rafal Niewienda

Bilderstrecken

Blaulicht

Von Unfallstelle geflüchtet

OSTFILDERN (lp). Nach einer Unfallflucht am Dienstagnachmittag in der Kemnater Straße sucht die Polizei die Fahrerin eines silberfarbenen Audi A3. Diese war kurz nach 13 Uhr rückwärts aus einer Grundstücksausfahrt in die Kemnater Straße eingefahren und hatte dabei einen auf der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen