Blaulicht

Mehrere Wohnungseinbrüche

05.10.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NECKARTENZLINGEN/KÖNGEN (lp). Gleich mehrere Wohnungseinbrüche gab es am Freitagnachmittag. In Neckartenzlingen in der Hölderlinstraße drang ein Einbrecher erst in eine Einliegerwohnung in einem Mehrfamilienhaus ein. Dort entwendete er eine geringe Menge an Bargeld sowie diverse bargeldlose Zahlungsmittel. Danach gelangte der Täter in die Wohnräume des leer stehenden Haupthauses. Dort entwendete er eine geringe Menge an Bargeld. Der Sachschaden beträgt mehrere Hundert Euro.

Ebenfalls in den Nachmittagsstunden gab es in Köngen einen Wohnungseinbruch. Obwohl der Hauseigentümer zu Hause war, verschaffte sich der Einbrecher über ein Kellerfenster Zutritt zum Haus. Der 83-jährige Bewohner ertappte den Täter auf frischer Tat, da er durch die Geräusche aufgeschreckt wurde. Der männliche Einbrecher konnte allerdings die Flucht ergreifen. Eine Fahndung verlief ergebnislos.

In Leinfelden brach ein Einbrecher ein Fenster eines Mehrfamilienhauses im Wilhelm-Röntgen-Weg auf. Der Täter durchwühlte sämtliche Schränke im Haus. Ob etwas entwendetet worden ist, konnte zunächst nicht geklärt werden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Dem Radler Vorfahrt genommen

WENDLINGEN (lp). 4000 Euro Schaden entstand am Dienstagmorgen in Wendlingen, als ein Autofahrer einen vorfahrtsberechtigten Radfahrer übersehen hat. Ein 64-Jähriger befuhr mit seinem Skoda kurz nach 7.30 Uhr die Küferstraße in Richtung Ulmer Straße. An der Einmündung übersah er den 50-jährigen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen