Blaulicht

Mann seiner Jacke beraubt

07.12.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). In der Nacht zum Sonntag gegen 3 Uhr wurde in der Stuttgarter Straße auf dem Gehweg vor einem Einkaufscenter ein nächtlicher Passant von zwei Unbekannten angegriffen und beraubt. Einer sprühte dem 29-Jährigen Pfefferspray ins Gesicht. Als dieser zu Boden ging, wurde er von einem der Angreifer festgehalten, der zweite zog dem wehrlosen Opfer dessen neuwertige Winterjacke aus. Mit dem Parka als Beute flüchteten sie. In den Taschen der Jacke befanden sich ein Schlüsselbund sowie eine Geldbörse mit diversen Dokumenten und Karten. Beide Angreifer wurden als etwa 1,75 bis 1,80 Meter groß, etwa 25 bis 30 Jahre alt, mit dunklem Teint, beschrieben. Die Winterjacke der Marke Tom Tailor hat einen Wert von etwa 220 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Von Baum gestürzt

FILDERSTADT-BONLANDEN (lp). Am Dienstag um 16.50 Uhr wurden die Rettungskräfte zu einem Leitersturz in der Hornbergstraße gerufen. Ein 78 Jahre alter Mann stieg auf eine Leiter, um einen Apfelbaum zu schneiden. Später stieg er von der Leiter über Äste bis zur Baumkrone. Als ein Ast abbrach,…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen