Blaulicht

Mann parkt ein

18.04.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Am späten Samstagvormittag gegen 11.30 Uhr hat eine Zeugin in der Nähe der Stadthalle K3N beobachtet, wie ein Mercedesfahrer versuchte, in eine enge Parklücke einzuparken. Dabei sei der 56-jährige Fahrzeugführer von einer Frau per Handzeichen in die Parklücke eingewiesen worden. Bei diesem Einparkmanöver soll der Mercedes mehrfach gegen das hintere und das vordere geparkte Fahrzeug gestoßen sein. Auf Ansprache durch die Zeugin reagierte der Mercedesfahrer abweisend und entfernte sich vom Unfallort. Bei der Unfallaufnahme konnte mindestens ein weiterer Schaden an einem geparkten Auto festgestellt werden. Ob noch weitere Schäden entstanden sind, kann derzeit noch nicht gesagt werden. Zeugen, die den Verkehrsvorgang beobachten konnten, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Nürtingen unter Telefon (0 70 22) 9 22 40 zu melden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Ein Unfall kam nicht allein

NÜRTINGEN (lp). Ein 46-Jähriger hat am Montag kurz nach 22 Uhr in der Metzinger Straße bei der Kreuzung mit der Wörthbrücke einen Unfall verursacht. Mit einem Alkoholwert von knapp zwei Promille beschleunigte der Scirocco-Fahrer beim Umschalten der Ampel auf Grün so stark, dass er wegen der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen