Blaulicht

Mann parkt ein

18.04.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Am späten Samstagvormittag gegen 11.30 Uhr hat eine Zeugin in der Nähe der Stadthalle K3N beobachtet, wie ein Mercedesfahrer versuchte, in eine enge Parklücke einzuparken. Dabei sei der 56-jährige Fahrzeugführer von einer Frau per Handzeichen in die Parklücke eingewiesen worden. Bei diesem Einparkmanöver soll der Mercedes mehrfach gegen das hintere und das vordere geparkte Fahrzeug gestoßen sein. Auf Ansprache durch die Zeugin reagierte der Mercedesfahrer abweisend und entfernte sich vom Unfallort. Bei der Unfallaufnahme konnte mindestens ein weiterer Schaden an einem geparkten Auto festgestellt werden. Ob noch weitere Schäden entstanden sind, kann derzeit noch nicht gesagt werden. Zeugen, die den Verkehrsvorgang beobachten konnten, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Nürtingen unter Telefon (0 70 22) 9 22 40 zu melden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Vorfahrt missachtet

FILDERSTADT (lp). Ein Verkehrsunfall mit einem Sachschaden von ungefähr 10 000 Euro und zwei leicht Verletzen hat sich am Dienstagabend, gegen 17 Uhr, zwischen Plattenhardt und Bernhausen ereignet. Ein 51-jähriger Mercedes-Fahrer, der von der B 27 in Richtung Tübingen auf Höhe von Plattenhardt…

Weiterlesen

Benzin ausgelaufen

DENKENDORF (lp). Wegen auslaufender Betriebsstoffe ist die Feuerwehr Denkendorf am Dienstagnachmittag mit zwei Fahrzeugen und neun Mann an eine Unfallstelle in der Deizisauer Straße ausgerückt. Dort war es gegen 17.50 Uhr zu einem Auffahrunfall gekommen, bei dem eine 48-jährige VW-Lenkerin auf…

Weiterlesen

Tödlicher Unfall auf der A 8

Mit seinem VW Golf ist ein 27-Jähriger am Dienstagabend kurz vor 23 Uhr auf der Autobahn 8 zwischen den Anschlussstellen Kirchheim-West und Kirchheim-Ost in Fahrtrichtung München tödlich verunglückt. Wie Zeugenaussagen bestätigen, hat der Golffahrer mit hoher Geschwindigkeit auf der dort…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen