Blaulicht

Mann parkt ein

18.04.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Am späten Samstagvormittag gegen 11.30 Uhr hat eine Zeugin in der Nähe der Stadthalle K3N beobachtet, wie ein Mercedesfahrer versuchte, in eine enge Parklücke einzuparken. Dabei sei der 56-jährige Fahrzeugführer von einer Frau per Handzeichen in die Parklücke eingewiesen worden. Bei diesem Einparkmanöver soll der Mercedes mehrfach gegen das hintere und das vordere geparkte Fahrzeug gestoßen sein. Auf Ansprache durch die Zeugin reagierte der Mercedesfahrer abweisend und entfernte sich vom Unfallort. Bei der Unfallaufnahme konnte mindestens ein weiterer Schaden an einem geparkten Auto festgestellt werden. Ob noch weitere Schäden entstanden sind, kann derzeit noch nicht gesagt werden. Zeugen, die den Verkehrsvorgang beobachten konnten, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Nürtingen unter Telefon (0 70 22) 9 22 40 zu melden.

Bilderstrecken

Blaulicht

In Café eingebrochen

ESSLINGEN (lp). In ein Café in der Sulzgrieser Straße ist in der Zeit zwischen Montagnachmittag, 16.30 Uhr, und Dienstagmorgen, neun Uhr, eingebrochen worden. Der Täter öffnete gewaltsam das Fenster des Eisverkaufs und gelangte so ins Innere. Dort brach er drei Geldspielautomaten auf und…

Weiterlesen

Vorfahrt genommen

NEUFFEN (lp). Nicht richtig aufgepasst hat eine 29 Jahre alte VW Golf-Fahrerin, die am Montagvormittag im Schützenhausweg unterwegs gewesen ist. An der Kreuzung mit der Friedrich-Silcher-Straße hielt die Frau kurz nach neun Uhr kurz an, setzte ihre Fahrt dann aber geradeaus fort. Den in diesem…

Weiterlesen

Einbrecher überrascht

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Beim Versuch in eine Erdgeschosswohnung in einem Mehrfamilienhaus im Stadtteil Musberg einzusteigen, sind am Montagabend zwei Einbrecher überrascht worden. Zwischen 18 und 18.15 Uhr versuchten die beiden über ein gekipptes Fenster in die Wohnung in der Kleiststraße…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen