Blaulicht

Mann durch Verpuffung verletzt

03.01.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT (lp). Schwere Verletzungen erlitt ein 52-Jähriger Mann bei einer Verpuffung am Donnerstagvormittag gegen 9.40 Uhr in einem Wohnheim in der Gutenhalde im Stadtteil Bonlanden. Der Mann ist aufgrund einer Erkrankung auf die ständige Zufuhr von Sauerstoff angewiesen und über einen Schlauch mit einer Sauerstoffflasche verbunden. Da er eine Zigarette rauchte, kam es zu einer Verpuffung und der Mann erlitt schwere Verbrennungen. Er musste in eine Spezialklinik gebracht werden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Müllpresse in Brand geraten

ESSLINGEN (lp). Starker Qualm aus dem Müllraum in einem Mehrfamilienhaus in der Königsallee hat am Montagmittag einen Einsatz von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst ausgelöst. Vorsichtshalber wurden etwa 60 Bewohner des Hauses evakuiert. Die Müllpresse war in dem Haus, das über eine zentrale…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen