Blaulicht

Mann bei Nacht überfallen

26.01.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Am Samstag gegen 23.40 Uhr sei ein 33 Jahre alter Passant beim Busbahnhof am Eugen-Gerstenmaier-Platz von einer Gruppe Unbekannter angegriffen worden. Vier arabischstämmige Männer seien auf den aus Gambia stammenden Mann zugegangen und hätten ihn verprügelt und getreten. Dabei habe einer der Männer versucht, das Handy ihres Opfers zu rauben. Als die Unbekannten von dem Mann abließen, habe er entkommen können. Erst am Sonntagabend erstattete der 33-Jährige Anzeige und wies auch Verletzungen im Gesicht auf. Hinweise aus der Bevölkerung nimmt die Polizei unter Telefon (0 70 21) 50 10 entgegen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Schlägerei am Sportplatz

BEUREN (lp). Eine Schlägerei gabe es am Freitag um 23.25 Uhr auf dem Festgelände Lettenwäldle beim Sportplatz. Nach Verlassen des Festgeländes wurden drei junge Leute im Alter von 17, 18 und 21 Jahren beim Einsteigen in ihr Auto auf dem rückseitigen Parkplatz von Insassen des danebenstehenden…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen