Blaulicht

Lkw-Fahrer suchte das Weite

17.12.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Im Feierabendverkehr kam es am Dienstag gegen 19.10 Uhr bei der Wörthbrücke zum Zusammenstoß eines Lkw mit einem Pkw. Eine 22 Jahre alte Toyota-Lenkerin fuhr auf dem rechten Fahrstreifen über die Brücke in Richtung Grafenberg. Kurz nach Überqueren des Neckars wechselte ein Lkw mit Planenaufbau vom linken auf den rechten Fahrstreifen und streifte dabei den Toyota der jungen Frau. Es entstand ein Sachschaden von mehreren Tausend Euro. Der Lkw-Lenker hielt zunächst an und betätigte den Warnblinker, fuhr dann aber Richtung Grafenberg davon. Es soll sich um einen weißen Klein-Lkw mit Pritsche und Planenaufbau gehandelt haben. Die Polizei bittet unter Telefon (0 70 22) 9 22 40 um Hinweise.

Bilderstrecken

Blaulicht

Rotlicht missachtet

NÜRTINGEN (lp). 9000 Euro Schaden ist bei einem Unfall am Mittwochabend zwischen Nürtingen und Zizishausen entstanden. Ein 22-Jähriger fuhr um 20.45 Uhr mit seinem Opel auf der Oberboihinger Straße vom Bahnhof kommend. An der Kreuzung mit der Rümelin-/Hochwiesenstraße fuhr er vermutlich bei Rot…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen