Blaulicht

Lkw auf der Flucht

31.08.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ERKENBRECHTSWEILER (lp). In der Ortsdurchfahrt von Erkenbrechtsweiler ist es am Dienstagmorgen beinahe zu einem Streifvorgang zweier Lkw im Begegnungsverkehr gekommen. Ein noch unbekannter Fahrer eines weißen 40-Tonners mit Plane und vermutlich Aalener Kennzeichen befuhr gegen 8.45 Uhr die Uracher Straße in Richtung Beurener Steige. Auf Höhe der Einmündung Kirchstraße kam ihm ein 53-jähriger Lenker eines Scania Kippers entgegen. Weil in diesem Bereich die Fahrbahn nicht sehr breit ist und der Fahrer des 40-Tonners nicht äußerst rechts fuhr, musste der 53-Jährige nach rechts ausweichen und stieß hierbei gegen den rechten Bordstein. Dabei wurde die Spurstange vorne rechts am Lkw so stark beschädigt, dass eine Weiterfahrt nicht mehr möglich war. Der Lenker des 40-Tonners fuhr ohne anzuhalten einfach weiter. Am Scania-Lkw entstand ein Schaden von mindestens 3000 Euro. Hinweise erbittet die Polizei Nürtingen unter Telefon (0 70 22) 9 22 40.

Bilderstrecken

Blaulicht

Schlägerei am Sportplatz

BEUREN (lp). Eine Schlägerei gabe es am Freitag um 23.25 Uhr auf dem Festgelände Lettenwäldle beim Sportplatz. Nach Verlassen des Festgeländes wurden drei junge Leute im Alter von 17, 18 und 21 Jahren beim Einsteigen in ihr Auto auf dem rückseitigen Parkplatz von Insassen des danebenstehenden…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen