Blaulicht

Linienbus erfasst Fußgänger

13.10.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Am Freitagmorgen ist es auf der Stuttgarter Straße zu einem Unfall zwischen einem Linienbus und einem Fußgänger gekommen. Ein 37-jähriger Fußgänger wollte gegen 7.20 Uhr auf Höhe der Boschstraße die Stuttgarter Straße an einer Fußgängerfurt überqueren. Ohne auf den Verkehr zu achten, betrat der Mann die Fahrbahn und wurde hierbei von einem Linienbus, der in Richtung Ötlingen unterwegs war, erfasst. Dem 32-jährigen Busfahrer war es trotz eingeleiteter Vollbremsung nicht mehr möglich, den Zusammenstoß zu verhindern. Der 37-Jährige wurde schwer verletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 2000 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Müllpresse in Brand geraten

ESSLINGEN (lp). Starker Qualm aus dem Müllraum in einem Mehrfamilienhaus in der Königsallee hat am Montagmittag einen Einsatz von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst ausgelöst. Vorsichtshalber wurden etwa 60 Bewohner des Hauses evakuiert. Die Müllpresse war in dem Haus, das über eine zentrale…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen