Blaulicht

Leichtfertige Oma

26.11.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Der Fiat einer 54-jährigen Frau fiel am Dienstag gegen 14.50 Uhr in der Stuttgarter Straße in Kirchheim einer Streife der Verkehrspolizei auf, weil die Frist zur Vorstellung zur Hauptuntersuchung überschritten war. Bei der Kontrolle entdeckten die Beamten gleich noch das neunmonatige Enkelkind der Fahrerin ohne jegliche Sicherung auf dem Rücksitz. Neben der Gebühr für die überfällige Hauptuntersuchung erwartet die leichtfertige Großmutter nun ein saftiges Bußgeld für die beiden Verstöße. Da zudem ein abgefahrener Reifen festgestellt wurde, kommen weitere Kosten auf die 54-jährige Frau zu.

Bilderstrecken

Blaulicht

Schlecht angezogen

NÜRTINGEN (pm). Ein Sachschaden von etwa 18 000 Euro ist die Folge einer nicht oder nicht ausreichend angezogenen Handbremse. Dies führte am Sonntagabend gegen 19.20 Uhr in der Richard-Wagner-Straße zu einem Verkehrsunfall. Beim Abstellen seines Golfs sicherte der 79-jährige Fahrer seinen Wagen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen