Blaulicht

Lebensgefährlich verletzt

09.01.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (lp). Ein Treppensturz hat am Samstagnachmittag in einer Gaststätte in der Küferstraße zum Einsatz der Rettungskräfte geführt. Ein 77-jähriger Mann stürzte mehrere Meter die Treppe ins Kellergeschoss hinab und verletzte sich dabei lebensgefährlich am Kopf. Nach notärztlicher Erstversorgung wurde er mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Den ersten polizeilichen Ermittlungen zufolge war der 77-Jährige schlecht zu Fuß und stürzte ohne fremde Beteiligung.

Bilderstrecken

Blaulicht

Unfall wegen Übermüdung

UNTERENSINGEN (lp). Glück im Unglück hatte ein übermüdeter Autofahrer, der am Montagmorgen einen Unfall verursacht hat. Der 75-Jährige befuhr gegen 8.20 Uhr mit seinem VW Passat die B 313 in Richtung Wendlingen. Wegen starker Übermüdung kam der Mann mit seinem Wagen auf Höhe von Unterensingen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen