Blaulicht

Laub geriet in Brand

31.07.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN (lp). Eine brennende Laubfläche hat am Mittwoch gegen 21.30 Uhr einen Einsatz von Polizei und Feuerwehr ausgelöst. Nachbarn entdeckten, dass von einem Grundstück in der Plochinger Straße Rauch aufstieg. Sie verständigten den Hausbesitzer, der die Feuerwehr alarmierte. Die Feuerwehr Köngen konnte die Flammen schnell löschen. Warum die Laubfläche in der Größe von rund 25 Quadratmeter, die erst am Mittag zusammengekehrt worden war, in Brand geraten ist, ist unklar.

Bilderstrecken

Blaulicht

Im Darknet nach Waffen gesucht

Die Polizei konnte drei Verdächtige festnehmen – Einer war aus Frickenhausen

FRICKENHAUSEN/REUTLINGEN/STUTTGART (lp). Weil sie über das Darknet Schusswaffen kaufen wollten, ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizei Esslingen gegen drei…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen