Blaulicht

Laub geriet in Brand

31.07.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN (lp). Eine brennende Laubfläche hat am Mittwoch gegen 21.30 Uhr einen Einsatz von Polizei und Feuerwehr ausgelöst. Nachbarn entdeckten, dass von einem Grundstück in der Plochinger Straße Rauch aufstieg. Sie verständigten den Hausbesitzer, der die Feuerwehr alarmierte. Die Feuerwehr Köngen konnte die Flammen schnell löschen. Warum die Laubfläche in der Größe von rund 25 Quadratmeter, die erst am Mittag zusammengekehrt worden war, in Brand geraten ist, ist unklar.

Bilderstrecken

Blaulicht

Fahrraddieb bespuckte Polizisten

AICHTAL (lp). Ein Fahrraddieb wurde am Dienstagabend in Aich auf frischer Tat festgenommen. Offenbar hatte der 29-Jährige gegen 21.20 Uhr beobachtet, wie ein Anwohner in den Stockwiesen ein hochwertiges Mountainbike in einem Van verstaute. Der Dieb nutzte eine kurze Abwesenheit des Besitzers, um…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen