Blaulicht

Laster drängte Auto ab

09.02.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Am Dienstag gegen 16.55 Uhr fuhr ein 50-jähriger Daimler-Sattelzugfahrer aus Richtung München kommend am sogenannten Echterdinger Ei von der A 8 ab. Auf der zweispurigen Überleitung zur B 27 wechselte er vom rechten auf den linken Fahrstreifen und übersah dabei einen 30-jährigen Ford-Fahrer. Vom Sattelzug touchiert, geriet der Ford ins Schleudern, überschlug sich mehrfach und beschädigte mehrere Verkehrszeichen und Leitplankenelemente, bevor er schließlich im Grünstreifen zwischen der Durchgangsfahrbahn und der Überleitung zwischen den Leitplanken auf dem Dach liegen blieb. Der Ford-Fahrer konnte durch Ersthelfer aus seinem Pkw befreit werden, er wurde durch den Unfall leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.

Ein 34-jähriger Citroënfahrer fuhr noch über umhergeschleuderte Fahrzeugteile, wodurch sein Pkw beschädigt wurde. Während der Sattelzug und der Citroën nur minimal beschädigt wurden, entstand am Ford Totalschaden, er musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf insgesamt 10 000 Euro. Der rechte Fahrstreifen der Durchgangsfahrbahn und der linke Fahrstreifen der Überleitung zur B 27 mussten fast zwei Stunden gesperrt werden. Während der Bergung des Fords war die Überleitung für 20 Minuten sogar komplett gesperrt. Es entstand ein sechs Kilometer langer Rückstau auf der A 8.

Bilderstrecken

Blaulicht

63 000 Euro Schaden

NÜRTINGEN (lp). Ordentlich gescheppert hat es am Donnerstagabend im Einmündungsbereich der Bundesstraße 313 mit der B 297 an der Wörth-Brücke. Verursacht wurde die Kollision von einem 50-jährigen Skoda-Lenker, der den Einmündungsbereich, aus Neckarhausen kommend, gegen 20.10 Uhr geradeaus in…

Weiterlesen

Scherz mit teuren Folgen

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Einen teuren Scherz hat sich eine 57-jährige Sindelfingerin am Donnerstagvormittag, gegen 11.30 Uhr, bei der Abflugkontrolle auf dem Stuttgarter Flughafen erlaubt. Gegenüber dem Sicherheitspersonal gab sie an, in ihrem Gepäck mehrere Kilo Sprengstoff mitzuführen.…

Weiterlesen

Radfahrerin übersehen

NÜRTINGEN (lp). Leichte Verletzungen hat sich eine 24-jährige Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall zugezogen, der sich am Donnerstag an der Einmündung der Hermann-Löns-Straße in die Neuffener Straße ereignet hat. Ein 65-jähriger Nürtinger war gegen 11.30 Uhr mit seinem Mercedes auf der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen