Blaulicht

Laster brachte sie ins Schleudern

09.05.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NEUHAUSEN (lp). Über alle Fahrstreifen der Autobahn wurde am Freitag gegen 8 Uhr eine 26-Jährige in ihrem VW geschleudert, nachdem sie kurz vor der Anschlussstelle Esslingen von einem Sattelzug touchiert wurde. Der 58-jährige Lkw-Fahrer fuhr auf dem rechten Fahrstreifen und wollte vor der Anschlussstelle auf den rechten Verflechtungsstreifen wechseln. Dabei übersah er vermutlich die dort fahrende 26-Jährige und traf ihr Fahrzeug hinten links. Der VW wurde durch die Wucht des Aufpralls bis zum linken Fahrstreifen geschleudert, wo es liegen blieb. Die 26-Jährige wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Während der Unfallaufnahme und Bergung des Wagens musste der linke Fahrstreifen gesperrt werden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Von Unfallstelle geflüchtet

OSTFILDERN (lp). Nach einer Unfallflucht am Dienstagnachmittag in der Kemnater Straße sucht die Polizei die Fahrerin eines silberfarbenen Audi A3. Diese war kurz nach 13 Uhr rückwärts aus einer Grundstücksausfahrt in die Kemnater Straße eingefahren und hatte dabei einen auf der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen