Blaulicht

Langfinger unterwegs

14.11.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

SCHLAITDORF (lp). Am Freitagnachmittag zwischen 13 und 20 Uhr schlugen in Schlaitdorf Wohnungseinbrecher zu. In der Teckstraße stiegen die Unbekannten auf den Balkon eines Reihenhauses und hebelten brachial das Schlafzimmerfenster auf. Sie durchsuchten mehrere Zimmer und entwendeten Schmuck. Im Hohenneuffenweg stiegen die Täter ebenfalls über das Schlafzimmerfenster in ein Einfamilienhaus ein. Im Haus wurden Schränke und Kommoden durchsucht, es wurde aber nichts entwendet. Spezialisten der Kriminalpolizei sicherten Spuren.

Der Schaden an den aufgebrochenen Fenstern beträgt nach Schätzungen der Polizei mehrere hundert Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Müllpresse in Brand geraten

ESSLINGEN (lp). Starker Qualm aus dem Müllraum in einem Mehrfamilienhaus in der Königsallee hat am Montagmittag einen Einsatz von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst ausgelöst. Vorsichtshalber wurden etwa 60 Bewohner des Hauses evakuiert. Die Müllpresse war in dem Haus, das über eine zentrale…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen