Blaulicht

Langfinger im Hotel

18.08.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). In ein Hotel in der Nürtinger Steinengrabenstraße ist am frühen Sonntagmorgen eingebrochen worden. Der Täter wurde hierbei vermutlich vom Besitzer überrascht. Der Hotelier lief kurz nach 7 Uhr die Treppe zum Gastraum hinunter, als er ein verdächtiges Geräusch hörte. Als er nachschaute bemerkte er, dass die Balkontür offen stand. Der Einbrecher konnte zuvor unerkannt entkommen. Der Täter war über ein aufgehebeltes Fenster ins Innere gelangt und hatte dort im Thekenbereich eine Schublade gewaltsam geöffnet. Er erbeutete etwas Wechselgeld. Am Tatort konnten Spuren gesichert werden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Junger Radler brach den Arm

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zwei radfahrende Kinder sind am Donnerstag kurz vor 16.30 Uhr in der Martin-Luther-Straße zusammengestoßen. Die beiden zwölf Jahre alten Jungs fuhren nebeneinander in Richtung Ortsmitte, als sich die Fahrradlenker verhakten. Einer der beiden stürzte auf die Fahrbahn…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen