Blaulicht

Langer Stau nach Auffahrunfall

11.04.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

DENKENDORF (lp). Ein kilometerlanger Stau auf der A 8 war die Folge eines Unfalls am Donnerstag kurz nach 18 Uhr zwischen den Anschlussstellen Esslingen und Wendlingen. Der 47-jährige Lenker eines VW fuhr auf dem linken Fahrstreifen in Richtung München. Als sein Vordermann abbremsen musste, krachte er dem 33 Jahre alten Fahrer eines Mercedes ins Heck. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Da an der Unfallstelle Kraftstoff ausgelaufen war, musste der linke Fahrstreifen gereinigt werden, sodass der Verkehr für diese Zeit blockiert war.

Bilderstrecken

Blaulicht

Ins Schleudern geraten

SCHLIERBACH (lp). Am Sonntag gegen 12.30 Uhr ist zwischen Schlierbach und Kirchheim ein Pkw von der Bundesstraße  B 297 abgekommen. Der 24 Jahre alte Lenker eines Kia Sorento fuhr von Schlierbach in Richtung Kirchheim. Am Beginn eines Waldstücks bremste offenbar ein unbekannter Autofahrer vor…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen