Blaulicht

Lampe setzt Kissen in Brand

07.05.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NEUHAUSEN (lp). Eine Nachttischlampe, die zu nahe am Kissen des Bettes stand, führte in den Freitagmorgenstunden zu einem kleineren Brand im Zimmer eines Kinder- und Jugendheims in der Kirchstraße. Durch die Hitze hatte sich kurz vor 3 Uhr das Kissen entzündet. Das Feuer griff auf die Matratze über. Die 17-jährige Bewohnerin wollte die Glut ausklopfen, was ihr nicht gelang. Mit einem Eimer Wasser konnte die Betreuerin die Glut löschen, bevor die Feuerwehr eintraf.

Bilderstrecken

Blaulicht

Junger Radler brach den Arm

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zwei radfahrende Kinder sind am Donnerstag kurz vor 16.30 Uhr in der Martin-Luther-Straße zusammengestoßen. Die beiden zwölf Jahre alten Jungs fuhren nebeneinander in Richtung Ortsmitte, als sich die Fahrradlenker verhakten. Einer der beiden stürzte auf die Fahrbahn…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen