Blaulicht

Lampe setzt Kissen in Brand

07.05.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NEUHAUSEN (lp). Eine Nachttischlampe, die zu nahe am Kissen des Bettes stand, führte in den Freitagmorgenstunden zu einem kleineren Brand im Zimmer eines Kinder- und Jugendheims in der Kirchstraße. Durch die Hitze hatte sich kurz vor 3 Uhr das Kissen entzündet. Das Feuer griff auf die Matratze über. Die 17-jährige Bewohnerin wollte die Glut ausklopfen, was ihr nicht gelang. Mit einem Eimer Wasser konnte die Betreuerin die Glut löschen, bevor die Feuerwehr eintraf.

Bilderstrecken

Blaulicht

Männliche Leiche entdeckt

LENNINGEN (lp). Radfahrer haben am Sonntag gegen 14 Uhr bei einer Radtour im Waldgebiet Hirschtal beim Höllloch Verwesungsgeruch wahrgenommen. Als sie das Geröllfeld absuchten, entdeckten sie etwa 100 Meter unterhalb eines Trampelpfades eine stark verweste männliche Leiche. Der etwa 1,90 Meter…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen