Blaulicht

Lamm wurde gerissen

09.06.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

REICHENBACH (lp). Ein pathologisches Gutachten hat ergeben, dass das Lamm, das am 31. Mai ohne Kopf und Hoden auf einer Schafweide bei Reichenbach gefunden wurde (wir berichteten), durch ein Wildtier gerissen wurde. Es liegt also keine Straftat vor. Der Besitzer entdeckte das Tier am Morgen des 31. Mai auf einer Wiese auf der Feldgemarkung „Äußerer Berg“. Das Tier war durch eine Krankheit geschwächt und wurde dadurch zu einer leichten Beute, vermutlich für einen Fuchs.

Bilderstrecken

Blaulicht

Renitenter betrunkener Radler

NÜRTINGEN (lp). Eine Polizeistreife wurde am Mittwoch um 21 Uhr zu einem Einkaufsmarkt in die Europastraße gerufen, nachdem ein Passant gemeldet hatte, dass gerade ein Mann versuche, ein Fahrrad vom dortigen Fahrradständer zu entwenden. Sie traf auf einen 56-Jährigen, der stark alkoholisiert war…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen