Blaulicht

Lamm wurde gerissen

09.06.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

REICHENBACH (lp). Ein pathologisches Gutachten hat ergeben, dass das Lamm, das am 31. Mai ohne Kopf und Hoden auf einer Schafweide bei Reichenbach gefunden wurde (wir berichteten), durch ein Wildtier gerissen wurde. Es liegt also keine Straftat vor. Der Besitzer entdeckte das Tier am Morgen des 31. Mai auf einer Wiese auf der Feldgemarkung „Äußerer Berg“. Das Tier war durch eine Krankheit geschwächt und wurde dadurch zu einer leichten Beute, vermutlich für einen Fuchs.

Bilderstrecken

Blaulicht

Radler gegen geparktes Auto

FILDERSTADT (lp). Erhebliche Schnittverletzungen hat ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall an Himmelfahrt in Bernhausen erlitten. Der 29-Jährige befuhr kurz nach 12.30 Uhr mit seinem Fahrrad die Karlstraße in Richtung Nürtinger Straße. Auf Höhe eines Discounters prallte er so heftig gegen einen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen