Blaulicht

Lamm wurde gerissen

09.06.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

REICHENBACH (lp). Ein pathologisches Gutachten hat ergeben, dass das Lamm, das am 31. Mai ohne Kopf und Hoden auf einer Schafweide bei Reichenbach gefunden wurde (wir berichteten), durch ein Wildtier gerissen wurde. Es liegt also keine Straftat vor. Der Besitzer entdeckte das Tier am Morgen des 31. Mai auf einer Wiese auf der Feldgemarkung „Äußerer Berg“. Das Tier war durch eine Krankheit geschwächt und wurde dadurch zu einer leichten Beute, vermutlich für einen Fuchs.

Bilderstrecken

Blaulicht

Junger Radler brach den Arm

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zwei radfahrende Kinder sind am Donnerstag kurz vor 16.30 Uhr in der Martin-Luther-Straße zusammengestoßen. Die beiden zwölf Jahre alten Jungs fuhren nebeneinander in Richtung Ortsmitte, als sich die Fahrradlenker verhakten. Einer der beiden stürzte auf die Fahrbahn…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen