Blaulicht

Ladendiebe in Haft genommen

24.12.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

AICHTAL/FILDERSTADT (lp). Gegen drei 31, 39 und 41 Jahre alte Männer aus Georgien ermitteln Staatsanwaltschaft und Polizei unter anderem wegen des Verdachts des gemeinschaftlichen Ladendiebstahls. Die drei in Aichtal und Alpirsbach wohnenden Männer waren am Dienstag gegen 11.30 Uhr beim Diebstahl von Tabakwaren und Getränken in einem Lebensmittelmarkt in Bonlanden aufgefallen. Während einem die Flucht gelang, konnten der 31-jährige Alpirsbacher und der 39-jährige Aichtaler der Polizei übergeben werden. Ihre Beute im Wert von mehr als 100 Euro wurde im Auto sichergestellt. Beide Beschuldigte wurden auf freien Fuß gesetzt.

Am Dienstag gegen 21 Uhr wurde der Wagen des 31-Jährigen in der Waldenbucher Straße in Aichtal kontrolliert. Dabei stellte sich heraus, dass der 31-jährige Fahrer unter Drogeneinfluss stand. Mit im Fahrzeug waren wieder der 39-jährige Aichtaler und ein 41-Jähriger, bei dem es sich mutmaßlich um den Komplizen des Ladendiebstahls vom Vormittag handelt. Zudem wurden im Fahrzeug erneut Tabakwaren, Alkohol und Energydrinks im Wert von fast 400 Euro gefunden, die einem Ladendiebstahl in einem Einkaufsmarkt in Böblingen zugeordnet werden konnten. Die drei Georgier wurden dem Haftrichter vorgeführt, der Haft anordnete.

Bilderstrecken

Blaulicht

Ein Unfall kam nicht allein

NÜRTINGEN (lp). Ein 46-Jähriger hat am Montag kurz nach 22 Uhr in der Metzinger Straße bei der Kreuzung mit der Wörthbrücke einen Unfall verursacht. Mit einem Alkoholwert von knapp zwei Promille beschleunigte der Scirocco-Fahrer beim Umschalten der Ampel auf Grün so stark, dass er wegen der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen