Blaulicht

Kurze Abwesenheit genutzt

09.11.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT-HARTHAUSEN (lp). Die nur kurze Abwesenheit der Wohnungsinhaber nutzte ein Unbekannter, um in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus im Reiterweg einzubrechen. Vom Treppenhaus des Gebäudes aus drückte er mit brachialer Gewalt eine Wohnungstür im Erdgeschoss auf. Vermutlich wurde er kurz nach Betreten der Wohnung von den zurückkehrenden Wohnungsinhabern gestört. Hals über Kopf flüchtete er über eine Terrassentür an der Gebäuderückseite.

Bilderstrecken

Blaulicht

Junger Radler brach den Arm

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zwei radfahrende Kinder sind am Donnerstag kurz vor 16.30 Uhr in der Martin-Luther-Straße zusammengestoßen. Die beiden zwölf Jahre alten Jungs fuhren nebeneinander in Richtung Ortsmitte, als sich die Fahrradlenker verhakten. Einer der beiden stürzte auf die Fahrbahn…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen