Blaulicht

Kurze Abwesenheit ausgenutzt

10.12.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

HÜLBEN (lp). Die kurze Abwesenheit der Hausbewohner nutzte ein Unbekannter an Mittwochabend zum Einbruch in ein Einfamilienhaus in der Kiesstraße. Zwischen etwa 18 und 18.30 Uhr hebelte der Einbrecher die Terrassentür auf und gelangte so ins Haus, wo er mehrere Schränke und Kommoden auf der Suche nach Wertsachen durchstöberte. Soweit bislang bekannt ist, fielen ihm dabei mehrere Schmuckstücke, eine Digitalkamera Olympus sowie ein Laptop Terra Wortmann in die Hände, bevor er unerkannt flüchtete. Die Polizei bittet Zeugen, die am Mittwochabend im Bereich der Kiesstraße ungewöhnliche Wahrnehmungen gemacht haben, sich unter Telefon (0 71 25) 94 68 70 zu melden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Spielautomaten ausgeräumt

ALTBACH (lp). Ziemlich war ein Unbekannter, der zwischen Mittwoch, 22 Uhr, und Donnerstag, 9.30 Uhr, in eine Gaststätte in der Kirchstraße eingebrochen ist. Durch brachiales Aufwuchten einer Hintertür gelangte der Einbrecher in die Gasträume des Lokals. Dass er die Alarmanlage auslöste, störte…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen