Blaulicht

Kurz nicht aufgepasst

14.09.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WOLFSCHLUGEN (lp). Eine kurze Unachtsamkeit hat am Dienstagmorgen zu einem Verkehrsunfall mit einem Schaden von mehreren Tausend Euro und zwei nicht mehr fahrbereiten Fahrzeugen geführt. Ein 31-Jähriger fuhr mit seinem Citroën gegen 8.45 Uhr auf der L 1202 von Wolfschlugen in Richtung Neuhausen. Unmittelbar nach dem Ortsende passte er kurz nicht auf und krachte im zäh fließenden Verkehr auf den VW Passat eines 40-Jährigen. Die Fahrer erlitten leichte Verletzungen und wurden zur Behandlung in ein Krankenhaus gefahren. Beide Wagen mussten abgeschleppt werden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Kurze Abwesenheit genutzt

KIRCHHEIM (lp). Unbekannte sind am helllichten Dienstag in ein Wohnhaus im Max-Reger-Weg eingedrungen, zwischen 13.30 Uhr und 14.45 Uhr stemmten sie die Haustür auf und durchsuchten während einer kurzen Abwesenheit der Bewohner das ganze Haus. Möglicherweise wurden die Bewohner beim Verlassen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen