Blaulicht

Kurz am Steuer eingenickt

12.05.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (lp). Ein sogenannter Sekundenschlaf hat am Mittwochnachmittag zu einem Unfall geführt, bei dem Schaden in Höhe von rund 6500 Euro entstand. Ein 30-Jähriger befuhr gegen 16.20 Uhr die Neckarstraße und nickte nach seinen Angaben kurz ein. Sein Audi prallte gegen einen geparkten BMW, der noch auf einen VW Golf geschoben wurde. Der Audi und der BMW mussten danach abgeschleppt werden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Im Darknet nach Waffen gesucht

Die Polizei konnte drei Verdächtige festnehmen – Einer war aus Frickenhausen

FRICKENHAUSEN/REUTLINGEN/STUTTGART (lp). Weil sie über das Darknet Schusswaffen kaufen wollten, ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizei Esslingen gegen drei…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen