Blaulicht

Kurz abgelenkt

23.03.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NECKARTENZLINGEN (lp). Durch eine kurze Unaufmerksamkeit hat ein 33-jähriger Rottenburger in der Nacht zum Dienstag gegen 1.40 Uhr In den Fleckenäckern einen Verkehrsunfall verursacht, bei dem Sachschaden in Höhe von etwa 10 000 Euro entstanden ist. Er war in Fahrtrichtung Zollernstraße unterwegs, als ihm ein Paket vom Beifahrersitz rutschte. Beim Versuch, das Paket aufzuheben, verlor er die Kontrolle über seinen VW Caddy und kollidierte mit einem am linken Straßenrand geparkten VW Beetle. Dieser wurde noch auf einen ebenfalls geparkten VW Golf geschoben. Der 33-Jährige blieb unverletzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Nicht aufgepasst

NEUHAUSEN (lp). Zu einem Auffahrunfall kam es am Donnerstag gegen 16.30 Uhr auf der L 1209 zwischen Sielmingen und Neuhausen. Der 32 Jahre alte Lenker eines VW Golf musste abbremsen. Eine 29 Jahre alte Peugeot-Lenkerin reagierte zu spät und fuhr auf. Die Frau wurde leicht verletzt und zur…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen