Blaulicht

Kurz abgelenkt

23.03.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NECKARTENZLINGEN (lp). Durch eine kurze Unaufmerksamkeit hat ein 33-jähriger Rottenburger in der Nacht zum Dienstag gegen 1.40 Uhr In den Fleckenäckern einen Verkehrsunfall verursacht, bei dem Sachschaden in Höhe von etwa 10 000 Euro entstanden ist. Er war in Fahrtrichtung Zollernstraße unterwegs, als ihm ein Paket vom Beifahrersitz rutschte. Beim Versuch, das Paket aufzuheben, verlor er die Kontrolle über seinen VW Caddy und kollidierte mit einem am linken Straßenrand geparkten VW Beetle. Dieser wurde noch auf einen ebenfalls geparkten VW Golf geschoben. Der 33-Jährige blieb unverletzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Auffahrunfall auf der A 8

KÖNGEN (lp). Eine Leichtverletzte und Sachschaden von 8000 Euro sind das Resultat eines Unfalls am Mittwochabend auf der A 8 zwischen den Anschlussstellen Esslingen und Wendlingen. Ein 53-Jähriger fuhr in einem Mercedes gegen 17.45 Uhr auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung München und musste…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen