Blaulicht

Kupferkolben geklaut

31.10.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (lp). Einbrecher suchten am Wochenende eine Firma in Wendlingen heim. Über eine Tür auf der Rückseite des Gebäudes in der Wertstraße gelangten die Täter in eine Fertigungshalle. Dort entwendeten sie etwa 130 Kupferkolben mit einem Gesamtgewicht von etwa 500 Kilogramm, die für die Herstellung von Motoren von Ducati-Zweirädern gebraucht werden. Die Unbekannten dürften das Diebesgut mit einem Fahrzeug abtransportiert haben, das sie auf dem Parkplatz der Firma abgestellt hatten. Durch den Diebstahl hat die Firma einen Produktionsausfall von vermutlich mehreren Wochen.

Bilderstrecken

Blaulicht

63 000 Euro Schaden

NÜRTINGEN (lp). Ordentlich gescheppert hat es am Donnerstagabend im Einmündungsbereich der Bundesstraße 313 mit der B 297 an der Wörth-Brücke. Verursacht wurde die Kollision von einem 50-jährigen Skoda-Lenker, der den Einmündungsbereich, aus Neckarhausen kommend, gegen 20.10 Uhr geradeaus in…

Weiterlesen

Scherz mit teuren Folgen

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Einen teuren Scherz hat sich eine 57-jährige Sindelfingerin am Donnerstagvormittag, gegen 11.30 Uhr, bei der Abflugkontrolle auf dem Stuttgarter Flughafen erlaubt. Gegenüber dem Sicherheitspersonal gab sie an, in ihrem Gepäck mehrere Kilo Sprengstoff mitzuführen.…

Weiterlesen

Radfahrerin übersehen

NÜRTINGEN (lp). Leichte Verletzungen hat sich eine 24-jährige Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall zugezogen, der sich am Donnerstag an der Einmündung der Hermann-Löns-Straße in die Neuffener Straße ereignet hat. Ein 65-jähriger Nürtinger war gegen 11.30 Uhr mit seinem Mercedes auf der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen