Blaulicht

Kunstakademie heimgesucht

04.11.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). In der Nacht zum Montag wurde in die Kunstakademie in der Fritz-Müller-Straße in Oberesslingen eingebrochen. Zwischen Sonntag, 17 Uhr, und Montag, 8 Uhr, stieg der Unbekannte auf der Gebäuderückseite über die Feuerleiter auf das Dach und schlug eine Scheibe ein. Im Gebäude öffnete er gewaltsam eine Tür und durchsuchte mehrere Büros. Der Einbrecher erbeutete offenbar etwas mehr als 100 Euro. Über die Haupteingangstür verließ er den Tatort.

Bilderstrecken

Blaulicht

Frau angegriffen und belästigt

WERNAU (lp). Nach einem Vorfall vom frühen Sonntagmorgen, der aber erst jetzt bei der Polizei angezeigt wurde, fahndet das Polizeirevier Nürtingen nach einem etwa 30 bis 40 Jahre alten Mann. Eine 27-Jährige war am Sonntag gegen 1.30 Uhr zu Fuß auf dem Heimweg von einer Diskothek. Als sie auf der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen