Blaulicht

Küche geriet in Brand

24.03.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Zu einem Küchenbrand mit zwei Verletzten sind die Rettungskräfte am Mittwochnachmittag gegen 16 Uhr in die Siemensstraße ausgerückt. In einer Küche in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses hatte eine Pfanne mit Öl auf dem eingeschalteten und unbeaufsichtigten Herd Feuer gefangen und die Dunstabzugshaube sowie einen Schrank in Brand gesetzt. Noch vor Eintreffen der Feuerwehr konnte der Brand von den Bewohnern mit nassen Handtüchern gelöscht werden. Eine 66-Jährige sowie ein 34-Jähriger mussten mit Verdacht auf Rauchvergiftung in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Schaden wird auf 15 000 Euro geschätzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Heftiger Auffahrunfall

WENDLINGEN (lp). Ein heftiger Auffahrunfall hat sich am Donnerstagmorgen in der Ausfahrt der B 313 bei Wendlingen ereignet. Eine 51-Jährige verließ kurz vor 7 Uhr die Bundesstraße und übersah an der Einmündung in die K 1219 den Rückstau. Nahezu ungebremst fuhr sie auf den Mercedes GLK einer…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen