Blaulicht

Kostspieliger Auffahrunfall

10.03.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Sachschaden in Höhe von 13 000 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch gegen 9.10 Uhr auf der Südtangente auf Höhe des Bahnhofs. Ein 34-Jähriger aus Esslingen war auf der Ulmer Straße in Richtung Neckarstraße unterwegs, als er zu spät bemerkte, dass die Fahrzeuge vor ihm an der Ampel bei Rot anhielten. Er krachte mit seinem VW Passat ins Heck eines Mercedes, der durch den Aufprall noch auf den davor stehenden Toyota geschoben wurde.

Bilderstrecken

Blaulicht

Rotlicht missachtet

NÜRTINGEN (lp). 9000 Euro Schaden ist bei einem Unfall am Mittwochabend zwischen Nürtingen und Zizishausen entstanden. Ein 22-Jähriger fuhr um 20.45 Uhr mit seinem Opel auf der Oberboihinger Straße vom Bahnhof kommend. An der Kreuzung mit der Rümelin-/Hochwiesenstraße fuhr er vermutlich bei Rot…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen