Blaulicht

Kontrolle über Auto verloren

18.11.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT (lp). Ein Fahrfehler war offenbar die Ursache für einen Unfall am Mittwoch gegen 19 Uhr auf der B 27 bei Filderstadt. Ein 34-Jähriger fuhr mit seinem Mercedes C 200 von Tübingen in Richtung Stuttgart. Kurz vor der Anschlussstelle Bonlanden wollte er zum Überholen von der rechten auf die linke Spur wechseln. Beim Ausscheren bemerkte er, dass sich von hinten ein Fahrzeug näherte, das zuvor im toten Winkel seines Spiegels war. Der 34-Jährige erschrak, lenkte reflexartig wieder nach rechts und um das Fahrzeug aufzufangen wieder nach links. Dabei verlor er die Kontrolle über seinen Mercedes und krachte in die Mittelleitplanken. Verletzt wurde niemand. Am Mercedes entstand wirtschaftlicher Totalschaden, der auf etwa 3000 Euro beziffert wird, der Wagen musste abgeschleppt werden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Fahrraddieb bespuckte Polizisten

AICHTAL (lp). Ein Fahrraddieb wurde am Dienstagabend in Aich auf frischer Tat festgenommen. Offenbar hatte der 29-Jährige gegen 21.20 Uhr beobachtet, wie ein Anwohner in den Stockwiesen ein hochwertiges Mountainbike in einem Van verstaute. Der Dieb nutzte eine kurze Abwesenheit des Besitzers, um…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen