Blaulicht

Kontrolle über Auto verloren

30.03.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (lp). Insgesamt rund 21 000 Euro Sachschaden und Glück im Unglück für zwei Fußgänger sind Bilanz eines Unfalls am Sonntag gegen 0.50 Uhr in der Bahnhofstraße. Ein 24-Jähriger befuhr mit seinem BMW die Bahnhofstraße in Richtung Schloßgartenstraße. Vermutlich wegen zu hoher Geschwindigkeit verlor er in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort prallte er mit einem stehenden Mercedes zusammen. Direkt neben dem Fahrzeug saßen zwei Personen auf einer Parkbank. Der Mercedes verhinderte Schlimmeres für die Sitzenden, verletzt wurde bei dem Unfall glücklicherweise niemand.

Bilderstrecken

Blaulicht

Ein Unfall kam nicht allein

NÜRTINGEN (lp). Ein 46-Jähriger hat am Montag kurz nach 22 Uhr in der Metzinger Straße bei der Kreuzung mit der Wörthbrücke einen Unfall verursacht. Mit einem Alkoholwert von knapp zwei Promille beschleunigte der Scirocco-Fahrer beim Umschalten der Ampel auf Grün so stark, dass er wegen der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen