Blaulicht

Körperliche Auseinandersetzung

15.02.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). In den frühen Nachtstunden des Samstages, so gegen 1.45 Uhr, trafen zwei dreiköpfige Personengruppen in Kirchheim, im Bereich der Turmstraße, Einmündung Dreikönigstraße aufeinander. Aus nichtigem Grund gerieten ein 20-Jähriger und ein 25-Jähriger mit zwei Personen der anderen Personengruppe in Streit, der sich letztlich in eine tätliche Auseinandersetzung steigerte. In diesem Verlauf wurde auch von einer Person Pfefferspray eingesetzt. Anschließend flüchteten die Personen in Richtung Hindenburgstraße.

Kurze Zeit später trafen die Gruppen im Bereich Roßmarkt erneut aufeinander, wobei es nochmals zu einer verbalen Auseinandersetzung kam. Als die Tatverdächtigen mitbekamen, dass die Polizei verständigt wurde, flüchteten sie zu Fuß in Richtung Hindenburgstraße.

Von einem Täter konnte eine Beschreibung abgegeben werden. Es handelt sich um einen Deutschen, schwarzes Haar, dazu einen Undercut, das Resthaar war zu einem kurzen Zopf gebunden, schlank und circa 175 bis 180 Zentimeter groß. Er trug einen Dreitagebart und einen knielangen schwarzen Mantel.

Das Polizeirevier Kirchheim, unter der Telefonnummer (0 70 21) 50 10, hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise auf die flüchtigen Täter geben können.

Bilderstrecken

Blaulicht

Überraschte Einbrecher

PLOCHINGEN (lp). Durch einen Passanten sind vermutlich zwei Einbrecher am Donnerstagabend überrascht worden. Der Mann verließ um 22.45 Uhr eine Kneipe in der Brühlstraße und bemerkte, dass in einem danebenliegenden Geschäft hinten Licht brannte. Als er nachschaute, kamen ihm am Hintereingang…

Weiterlesen

Fußgänger übersehen

OSTFILDERN (lp). Vermutlich wegen der tiefstehenden Sonne hat ein Autofahrer am Donnerstagnachmittag in Kemnat einen Fußgänger auf dem Zebrastreifen übersehen. Der 66-Jährige folgte um 16.45 Uhr mit seinem Ford Fiesta von der Hauptstraße dem Straßenverlauf nach rechts in die Heumadener Straße.…

Weiterlesen

Teurer Bedienungsfehler

ESSLINGEN (lp). Fünf demolierte Autos, ein Sachschaden von etwa 22 000 Euro und ein Leichtverletzter sind die Folgen eines Unfalls, der sich am Donnerstagabend auf der Spitalsteige in Esslingen ereignete. Ein 18-jähriger Esslinger wollte mit seiner 17-jährigen Begleiterin gegen 20.10 Uhr mit…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen