Blaulicht

Knalliges Quartett

29.07.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (pm). Ein Auffahrunfall mit vier Fahrzeugen und einer Leichtverletzten hat es am Mittwochnachmittag auf der B 465 gegeben. Ein 26-Jähriger fuhr mit seinem VW Kombi gegen 17.15 Uhr von der Autobahn kommend auf die Bundesstraße ein. Da der Mann geradeaus fahren wollte, wechselte er auf den linken Fahrstreifen. Fatalerweise hatte sich auf dieser Fahrspur der Verkehr vor einer roten Ampel gestaut. Ungebremst krachte der Kombi gegen den Skoda einer 35-Jährigen, der auf den Skoda einer 23-Jährigen geschoben wurde. Dieser Pkw kollidierte noch leicht mit dem davorstehenden Seat eines 64-Jährigen. Die jüngere Frau erlitt leichte Verletzungen. Das Auto der älteren Frau musste abgeschleppt werden. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 20 000 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Widersprüchliche Aussagen

PLOCHINGEN (lp). Am Samstag gegen 8.50 Uhr hat sich am Übergang der B 313 in die B 10 in Fahrtrichtung Esslingen ein Verkehrsunfall ereignet, über dessen Ablauf widersprüchliche Angaben gemacht wurden. Nach den Ermittlungen der Polizei befuhren ein Audi A 6 und ein VW Touareg hintereinander die…

Weiterlesen

Pedelec-Fahrer übersehen

WENDLINGEN (lp). Zu einem Unfall zwischen einem Lastwagen und einem Pedelec-Fahrer ist es am Samstag gegen 9.20 Uhr in Wendlingen an der Einfahrt von der Heinrich-Otto-Straße in die Bahnhofstraße gekommen. Ein 49-jähriger polnischer Lastwagen-Fahrer befuhr die Heinrich-Otto-Straße und wollte…

Weiterlesen

Vier Verletzte nach Unfall

ESSLINGEN (lp). Zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer und zwei leicht verletzten Personen ist es am Samstagvormittag gegen 11.20 Uhr auf der Landesstraße 1150 auf Höhe Weißer Stein gekommen.

Eine 38-jährige BMW-Fahrerin aus Esslingen wollte von Aichwald kommend auf die Landesstraße 1150…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen