Blaulicht

Kleiner Brand in Flüchtlingsheim

06.11.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (lp). Zu einem kleineren Brand mussten die Rettungskräfte am frühen Montagmorgen in die Flüchtlingsunterkunft in der Heinrich-Otto-Straße ausrücken. Gegen 3.30 Uhr ging der Brandalarm bei der Feuerwehr-Leitstelle ein, das Feuer konnte dann rasch gelöscht werden. In einem Zimmer im ersten Obergeschoss zweier 23 Jahre alter Männer waren eine Plastikdose sowie die Oberfläche eines Kühlschranks aufgrund eines brennenden Teelichts verschmort und leicht in Brand geraten. Der Sachschaden beträgt 200 Euro. Die beiden Bewohner wurden aufgrund des Verdachts einer leichten Rauchgasvergiftung zunächst vor Ort durch den Rettungsdienst versorgt, einer der Männer musste zur weiteren Behandlung in eine Klinik gebracht werden. Die weiteren Bewohner blieben unverletzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Fahrer aus Pkw geschleudert

HOLZMADEN (lp). Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Mittwochmorgen, kurz vor sechs Uhr, auf der Landesstraße 1200 von Jesingen in Richtung Holzmaden gekommen. Kurz vor dem Ortsbeginn von Holzmaden kam der Ford Fiesta eines 22 Jahre alten Kirchheimers in einer leichten Linkskurve von der…

Weiterlesen

Siebenjährige angefahren

ESSLINGEN (lp). Glimpflich ist ein Verkehrsunfall am Mittwochmorgen ausgegangen, bei dem ein siebenjähriges Mädchen von einem Auto angefahren wurde. Ein 60-jähriger Mercedes-Fahrer war kurz vor acht Uhr vom Martin-Elsaesser-Weg nach links in die Stuttgarter Straße abgebogen. Kurz nach der…

Weiterlesen

Lkw fährt auf Pkw

OWEN (lp). Glücklicherweise nur leichte Verletzungen hat sich eine 49-jährige Fahrerin am Dienstag bei einem Verkehrsunfall in Owen zugezogen. Der Fahrer eines Sattelzugs befuhr gegen 14 Uhr die Kirchheimer Straße in Richtung Unterlenningen. Auf Höhe des Rinnenwegs fuhr die Fahrerin eines Nissan…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen