Blaulicht

Kleiner Brand im Schuppen

31.10.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BERUREN (lp). Auf dem Berghof zwischen Beuren und Owen kam es am Dienstagnachmittag zu einem Brand. Der 56-jährige Hofbesitzer war in seinem am Wohnhaus angebauten Geräteschuppen mit Flexarbeiten beschäftigt. Nach Abschluss der Arbeiten verließ er den Schuppen. Der Mann hatte nicht bemerkt, dass sich durch Funkenflug Öl in einer Wanne entzündet hatte. Wenige Minuten später entdeckte ein Nachbar Rauch aus dem Geräteschuppen. Gemeinsam mit dem Hofbesitzer löschte er mit Feuerlöschern die Flammen im Schuppen. Die Feuerwehr musste lediglich nachlöschen. Die beiden 56 und 49 Jahre alten Männer wurden vorsorglich wegen Verdachts auf Rauchgasvergiftungen zur Beobachtung in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand etwa 1000 Euro Sachschaden. Die Feuerwehren aus Owen, Dettingen und Kirchheim waren mit insgesamt 27 Mann und sechs Fahrzeugen im Einsatz.

Bilderstrecken

Blaulicht

63 000 Euro Schaden

NÜRTINGEN (lp). Ordentlich gescheppert hat es am Donnerstagabend im Einmündungsbereich der Bundesstraße 313 mit der B 297 an der Wörth-Brücke. Verursacht wurde die Kollision von einem 50-jährigen Skoda-Lenker, der den Einmündungsbereich, aus Neckarhausen kommend, gegen 20.10 Uhr geradeaus in…

Weiterlesen

Scherz mit teuren Folgen

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Einen teuren Scherz hat sich eine 57-jährige Sindelfingerin am Donnerstagvormittag, gegen 11.30 Uhr, bei der Abflugkontrolle auf dem Stuttgarter Flughafen erlaubt. Gegenüber dem Sicherheitspersonal gab sie an, in ihrem Gepäck mehrere Kilo Sprengstoff mitzuführen.…

Weiterlesen

Radfahrerin übersehen

NÜRTINGEN (lp). Leichte Verletzungen hat sich eine 24-jährige Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall zugezogen, der sich am Donnerstag an der Einmündung der Hermann-Löns-Straße in die Neuffener Straße ereignet hat. Ein 65-jähriger Nürtinger war gegen 11.30 Uhr mit seinem Mercedes auf der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen