Blaulicht

Kippen achtlos weggekippt

22.06.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Mehrere Einsatzfahrzeuge sind am Mittwoch zu einem Brandmeldealarm in einer Anlage für betreutes Wohnen in der Schelztorstraße ausgerückt. Gegen 11.30 Uhr verursachte ein Rauchmelder den Alarm. Die entsprechende Wohneinheit konnte schnell festgestellt werden. Offenbar hatte die 61 Jahre alte Bewohnerin eines Appartements den Inhalt eines Aschenbechers achtlos in den Küchenmülleimer entsorgt. Übersehene Glutreste führten zu einem minimalen Brand des Mülleimers. Die Feuerwehr belüftete das Appartement, weiteres Eingreifen war nicht erforderlich. Der Sachschaden war minimal, die Bewohnerin blieb unversehrt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Ein Unfall kam nicht allein

NÜRTINGEN (lp). Ein 46-Jähriger hat am Montag kurz nach 22 Uhr in der Metzinger Straße bei der Kreuzung mit der Wörthbrücke einen Unfall verursacht. Mit einem Alkoholwert von knapp zwei Promille beschleunigte der Scirocco-Fahrer beim Umschalten der Ampel auf Grün so stark, dass er wegen der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen