Blaulicht

Kinderwagen umgefahren

28.04.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OSTFILDERN (lp). Auf einer Fußgängerfurt in der Rinnenbachstraße hat am Dienstagabend eine BMW-Fahrerin das Rotlicht übersehen und ist gegen einen Kinderwagen gefahren. Die 20 Jahre alte Frau aus Aichwald fuhr gegen 21.30 Uhr auf der Rinnenbachstraße von der Kirchheimer Straße kommend in Richtung Breslauer Straße. Auf Höhe der S-Bahn-Haltestelle Parksiedlung erkannte sie zu spät das Rotlicht der Fußgängerampel und stieß gegen den Kinderwagen einer 17-jährigen Stuttgarterin, die mit ihrem vier Wochen alten Säugling die Fußgängerfurt überquerte. Der Kinderwagen stürzte um und das Kind fiel auf die Fahrbahn. Es wurde in die Kinderklinik gebracht und dort zur Beobachtung stationär aufgenommen. Am Auto entstand nur geringer Schaden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Streit in Flüchtlingsunterkunft

NÜRTINGEN (lp). In einer Flüchtlingsunterkunft in der Kanalstraße wurde am Dienstagabend, wie die Polizei mitteilt, ein 21-jähriger Tunesier von drei gambischen Staatsangehörigen zusammengeschlagen. Der Tunesier befand sich angeblich alleine in seinem Bett, als die drei alkoholisierten Gambier…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen