Blaulicht

Kinderwagen rollte davon

27.03.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OBERBOIHINGEN (lp). Einen besonderen Schutzengel hatte ein fünf Monate altes Mädchen am Freitagnachmittag in der Heuspachstraße. Die 33-jährige Mutter stellte den Kinderwagen mit dem Säugling gegen 17.45 Uhr auf dem Bürgersteig ab und war irrtümlicherweise der Meinung, dass sie die Feststellbremse betätigt hatte. Dies war offenbar nicht der Fall, sodass der Kinderwagen auf dem leicht abschüssigen Gehweg losrollte und nach etwa 20 Meter gegen einen parkenden Pkw prallte. Die Mutter erkannte das drohende Unheil, konnte aber den rollenden Kinderwagen nicht mehr einholen. Der Säugling wurde vorsorglich in eine Kinderklinik gebracht. Glücklicherweise durften die Eltern ihr Kind nach den Untersuchungen unverletzt wieder mit nach Hause nehmen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Pkw aufgebrochen

KÖNGEN (lp). Ein Dieb hat am Mittwochvormittag in der Austraße einen Pkw aufgebrochen. Zwischen 6.45 und 11.45 Uhr schlug der Täter eine Scheibe an dem Skoda ein und schnappte sich eine Geldbörse, die in der Mittelkonsole des Wagens abgelegt war. Die Polizei rät in diesem Zusammenhang, beim…

Weiterlesen

In Wohnung eingestiegen

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Einbrecher sind am Dienstagabend in die Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses in der Grimmstraße eingestiegen. Über ein gekipptes Fenster hatten sich die Täter in der Zeit zwischen 18 und 22.15 Uhr Zugang verschafft. Die Langfinger durchsuchten alle Zimmer der…

Weiterlesen

Rotlicht missachtet

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Der Fahrer eines Klein-Lkw hat am Dienstagnachmittag eine rote Ampel übersehen und dadurch einen Verkehrsunfall verursacht. Der 42-Jährige war kurz nach 14.30 Uhr mit seinem Ford Transit auf der K 1255 vom Airfield herkommend in Richtung Stetten unterwegs. An der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen