Blaulicht

Kind verletzt

01.06.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Am Samstag, gegen 11.30 Uhr, wartete eine 20-Jährige mit ihrem Opel Astra an einer roten Ampel. Eine 75-Jährige erkannte die Situation zu spät und fuhr mit ihrem Fiat auf das wartende Fahrzeug auf. Durch den Aufprall wurde im Fahrzeug der 20-jährigen ein fünfjähriges Kind leicht verletzt. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 5000 Euro. Der Fiat musste abgeschleppt werden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Radler gegen geparktes Auto

FILDERSTADT (lp). Erhebliche Schnittverletzungen hat ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall an Himmelfahrt in Bernhausen erlitten. Der 29-Jährige befuhr kurz nach 12.30 Uhr mit seinem Fahrrad die Karlstraße in Richtung Nürtinger Straße. Auf Höhe eines Discounters prallte er so heftig gegen einen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen