Blaulicht

Kind radelte gegen Pkw

11.04.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OWEN (lp). Nach ersten Erkenntnissen hat ein radelnder Junge am Montagabend beim Zusammenstoß mit einem Pkw lediglich leichte Verletzungen erlitten. Der Elfjährige befuhr kurz nach 19 Uhr mit seinem Mountainbike die abschüssige Hofeinfahrt einer Firma von einem Wiesengrundstück her bergab. Ohne auf den Verkehr zu achten, fuhr der Junge auf die Fahrbahn der Straße In der Braike und prallte gegen die linke Seite eines von rechts kommenden Audi A5. Der 34-jährige Fahrer des Wagens hatte nach derzeitigem Kenntnisstand keine Chance, den Unfall zu vermeiden. Der Junge stürzte nach vorne und prallte gegen die Windschutzscheibe. In Begleitung seiner Mutter wurde er zur Versorgung seiner Verletzungen in eine Klinik gefahren. An den Fahrzeugen entstand Schaden von circa 5000 Euro. Das Auto musste abgeschleppt werden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Nach Unfall geflüchtet

HÜLBEN (lp). Nach einem dunklen oder schwarzen Pkw, möglicherweise einem Mazda, Seat oder ähnlichem Fahrzeugtyp, fahndet die Verkehrspolizei nach einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstagabend, gegen 21.40 Uhr auf der L  250, kurz vor Hülben ereignet hat. Der Fahrer eines Milchtankfahrzeuges…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen