Blaulicht

Kind bei Auffahrunfall verletzt

20.08.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NEUHAUSEN/FILDER (lp). Zwei Leichtverletzte hat es bei einem Auffahrunfall am Donnerstagnachmittag in Neuhausen gegeben. Eine 45-jährige VW-Polo-Fahrerin musste gegen 16 Uhr auf der Scharnhäuser Straße verkehrsbedingt anhalten. Sie wollte nach links in die Hauffstraße abbiegen. Ein nachfolgender 35-jähriger Fahrer eines Seat Ibiza bemerkte dies zu spät und fuhr mit großer Wucht auf das stehende Fahrzeug der Frau auf.

Deren neunjährige Tochter zog sich leichte Verletzungen zu. Das Kind und der Unfallverursacher mussten mit einem Rettungswagen in Kliniken zur Behandlung gefahren werden. Das Auto des 35-Jährigen war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Der Schaden wird auf ungefähr 8000 Euro geschätzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Im Rausch Stromausfall verursacht

OSTFILDERN (lp). Ein umgefahrener Stromkasten hat am Sonntagmorgen für einen mehrstündigen Stromausfall in Teilen von Nellingen geführt. Eine Streife des Polizeireviers Filderstadt war gegen 6.15 Uhr beim Tanken ihres Fahrzeugs, als sie auf der Felix-Wankel-Straße ein Auto mit lauter Musik…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen